FANDOM


Paige Dineen (geboren 13. April 1986) ist die Tochter von Veronica Dineen und die Mutter von dem hochbegabten Schüler Ralph Dineen. Dessen Vater Drew Baker war Baseballspieler und hatte lange Zeit keinen Kontakt zu seinem Sohn und dessen Mutter. Paige arbeitete als Kellnerin, bevor Walter O'Brien ihr den Job bei Scorpion gab. Dort übersetzt sie für die Genies des Teams die "Welt da draußen" und hilft ihnen im Umgang mit normalen Menschen. Ohne Paige schafft das Team es regelmäßig sich seltsam zu benehmen.

Am Ende der 1. Staffel überlegte sie mit Ralph und Drew, nach Maine zu ziehen, verwarf die Idee aber, um mit Scorpion Walter zu retten, der einen Autounfall hatte und drohte, eine Klippe runterzustürzen.

Biografie Bearbeiten

Paiges Mutter Veronica Dineen bekam sie, als sie 17 war. In Paiges Kindheit wurde ihre Mutter regelmäßig verhaftet und verbrachte immer wieder Monate im Gefängnis. Paige erzählte ihren Freunden jedoch, dass sie eine erfolgreiche Geschäftsfrau wäre. Nachdem ihre Mutter ihren Vater verlassen hatte, ging dieser mit Paige nie zu Halloween Süßigkeiten sammeln, sondern kaufte eine Packung Bonbons und setzte sich mit ihr vor den Fernseher, um den Film It's the Great Pumpkin Charlie Brown anzusehen.

Mit 19 Jahren wurden Paige und ihr damaliger Freund Drew Eltern des hochbegabten Jungen Ralph. Kurz darauf verließ Drew die beiden, in dem er ihnen erzählte sich einen Kinofilm ansehen zu wollen, von dem er nicht mehr zurückkam. Als Ralph drei Jahre alt war, wurden ihre Wohnung gekündigt und ihre Sachen von der Straße gestohlen. Sie lief mit ihrem Sohn durch die Stadt, wobei sie das "Kellnerin gesucht" Schild trug. Dabei landete sie in dem Diner, in dem Scorpion sie traf.

Beziehungen Bearbeiten

Drew Baker Bearbeiten

Paige und Drew waren in ihrer Jugend ein Paar. Nachdem ihr Sohn Ralph geboren wurde, verließ Drew sie. In der ersten Staffel kam Drew zurück, um Zeit mit seinem Sohn verbringen zu können. Außerdem versuchte er, Paige zurückzugewinnen. Er nahm einen Job in Portland an und hoffte, dass sein Sohn und dessen Mutter ihm folgen, allerdings entschied sich Paige im letzten Moment dafür, bei Scorpion und Walter zu bleiben.

Walter O'Brien Bearbeiten

Paige und Walter verstanden sich von Anfang an sehr gut. Paige ermunterte ihn immer wieder, mehr menschlich zu werden und seine Gefühle zu zeigen. Am Ende der ersten Staffel starb Walter fast und wollte Paige nur noch sagen, dass er sie liebt. Allerdings wurde er gerettet und sprach seine Gefühle wieder nicht aus. Anfang der zweiten Staffel küssten die Beiden sich, allerdings beschlossen sie, sich von ihren Gefühlen füreinander nicht von der Arbeit ablenken zu lassen.

Als Paige mit Tim zusammen kam, war Walter sehr eifersüchtig und sabotiert die Beziehung der Beiden.

Auf der Hochzeit von Happy und Toby gestand Walter Paige seine Liebe, diese erwiderte das Geständnis.

GalerieBearbeiten